Weiterbildung


Kompetenzen, Werte und Haltungen sind die neue Währung des 21. Jahrhunderts.

Andreas Schleicher

Kurse, Kursleitung & Kosten

Altersdurchmischtes, personalisiertes, selbstorganisiertes und nachhaltiges Lernen ist vielerorts ein Thema. Oftmals fehlt es aber an Erfahrungen und nötigem Fachwissen. Als Praktiker der ersten Stunde bieten wir für interessierte Gruppen von Lehrpersonen oder Schulhausteams eine Reihe von Kursthemen an. Auch im Rahmen der LWB-Programme des Kantons Luzern und NORI führen wir immer wieder Kurse durch.

Je nach Interesse passen wir die Inhalte entsprechend den Zielen der Teilnehmer:innen an und stellen ein individuelles Programm, zugeschnitten auf die Kursgruppe, zusammen. Wenn du Interesse an unserem Angebot hast, nimm bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf. Die Kurse führen wir in den Räumlichkeiten der GrundacherSchule durch.

Zyklus 1 – Karin Anderhalden, Kindergärtnerin Basisstufe, Schulleiterin

Zyklus 2/3 – Victor Steiner, Primarlehrer, Schulleiter


Beide haben langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung und sind Spezialisten und Praktiker für angewandtes, kindgerechtes, selbstwirksames und nachhaltiges Lernen.

Bei stufenübergreifenden Teams bieten wir die Kurse im Teamteaching an. Wir freuen uns über deine Kontakaufnahme.

Eine Kursleitung: Fr. 180.– pro Stunde

Im Teamteaching: Fr. 300.– pro Stunde


Portfolio & Kompetenzraster

Beim personalisierten Lernen ist das Dokumentieren des eigenen Lernweges hilfreich. Durch die Arbeit mit dem Portfolio oder Könnerheft können die Kinder ihre eigenen Fortschritte, die sie durch Anstrengung erzielt haben, erkennen. Da an der GrundacherSchule stark individualisiert wird, haben die Lernbegleiter:innen zusätzlich Kompetenzraster zum Lehrplan 21 entwickelt, die den Kindern alle Inhalte des Lehrplans zugänglich machen und die sie auf ihrem eigenen Lernweg unterstützen.

Das Kind bekommt so die Möglichkeit, sich an sich selbst zu messen und sich über das Gelernte zu freuen, sei der Lernfortschritt auch noch so klein.

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie an der GrundacherSchule mit Könnerheft und Kompetenzrastern gearbeitet wird und wie sich Kinder und Jugendliche damit selbständig und in ihrem eigenen Tempo Lerninhalte aneignen können. Es werden auch Lernmaterialien vorgestellt, die das individuelle Lernen unterstützen. Gemeinsam suchen wir Wege, wie diese Form von individualisiertem Lernen und deren Dokumentation auch in Regelklassen angewendet werden kann.

Kursdauer: nach Absprache


Altersdurchmischtes Lernen

Das altersdurchmischte Lernen hat viele Vorteile. Zum einen erleben sich die Kinder während vier Jahren in ganz unterschiedlichen Rollen, zum anderen wird stark über Vorbilder gelernt. Die Kinder lernen sowohl Hilfe anzunehmen als auch Hilfe anzubieten. Durch die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten, die gleichzeitig stattfinden, entsteht ein breites Lern- und Erfahrungsangebot.

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie an der GrundacherSchule die Heterogenität als Chance genutzt wird und wie sich die Kinder in der vorbereiteten Umgebung, in der alle Lerninhalte aufbereitet sind, ihr Wissen selbständig erarbeiten können. Es werden sowohl organisatorische als auch pädagogische Hintergründe besprochen und diskutiert.

Kursdauer: nach Absprache


Individualisieren

An der GrundacherSchule lernen die Kinder individuell und eigenständig. Um Unter- und Überforderung zu vermeiden und nachhaltig zu lernen, ist es von grosser Wichtigkeit, dass Kinder in ihrem eigenen Tempo unter Berücksichtigung ihrer eigenen Ressourcen arbeiten können. Dies erfordert organisatorisches Geschick der Lernbegleiter:innen, Vertrauen in die Kinder und Jugendlichen, eine grosse Portion Gelassenheit und ein breites Angebot an Lernmaterialien, mit denen Lerninhalte sichtbar gemacht werden.

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie an der GrundacherSchule individualisiertes Lernen organisiert wird, wie die Lernbegleiter:innen den Überblick über die vielen verschiedenen Tätigkeiten behalten können, welche Lernmaterialien sich eignen und wie die Kinder und Jugendlichen auf ihrem ganz individuellen Lernweg begleitet werden.

Kursdauer: nach Absprache


Motivation durch selbstbestimmtes Lernen

Aus der Lern- und Hirnforschung wissen wir, dass Motivation und Freude für erfolgreiches Lernen unerlässlich sind. Damit Kinder motiviert sind, brauchen sie Autonomie, Erfolg und gute Beziehungen. Wie aber sollen wir den Kindern Autonomie zugestehen in einer Schule, in der alles vorgegeben ist? Wie viel Freiraum können wir den Kindern geben? An der GrundacherSchule wird den Kindern sehr viel Autonomie zugesprochen. Dadurch sind Erfolgserlebnisse an der Tagesordnung.

Die Kinder an der GrundacherSchule dürfen ihre Lerninhalte und ihr Lerntempo zu einem grossen Teil selber bestimmen, sie übernehmen Verantwortung für ihr eigenes Lernen und die Motivation bleibt auf einem hohen Niveau.

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie an der GrundacherSchule auf die Interessen und Fähigkeiten der Kinder eingegangen, wie autonomes Lernen unterstützt wird und wie die Erkenntnisse aus der Lernforschung umgesetzt werden.

Kursdauer: nach Absprache


Lernumgebungen

Lernumgebungen, in denen eine Erwachsenenwelt geschaffen wird, wie z.B. ein Restaurant, eine Post, eine Gemeinde, eine Gesundheitspraxis oder eine Kunstgallerie, sind an der GrundacherSchule ein fester Bestandteil des Schuljahres. Das Rollenspiel hat darin eine zentrale Bedeutung. Da die Selbstwirksamkeit in solchen Lernumgebungen sehr hoch ist, lernen die Kinder mit Freude, effizient und nachhaltig in allen Bereichen. Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz kommen gleichwertig zum Tragen.

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie eine Lernumgebung aufgebaut wird, welche Vorbereitungen nötig sind und welche Lerneffekte damit erzielt werden. Die GrundacherSchule verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Lernumgebungen verschiedenster Art.

Kursdauer nach Absprache