SErvice Learning

Service Learning

Jedes Jahr leisten unsere Abgänger*innen einen Dienst an der Gesellschaft. Sie wählen ein eigenes Interessengebiet und arbeiten mit ausserschulischen Partner:innen zusammen. Hier stellen sie ihre Arbeiten vor.

Mini Skaterpark

Matteo baut zusammen mit der Jugendarbeit Kerns eine Miniskateranlage. Es entstehen eine Holzbox, einen Quader und ein Rail.


Hier gehts zur Bedarfasbaklärungs-Umfrage


Schön genug!

Was machen die sozialen Medien mit unserem Selbstwert und wie verändern sie die Beziehung zu unserem Körper? Dazu recherchiert Mirjam und gestaltet eine Ausstellung, die sie im Berufs- und Weiterbildungzentrum Obwalden präsentiert.

Auswertung Umfrage


Qato 

Queres Bewusstsein spielerich lernen

Mauro entwickelt ein Kartenspiel, bei dem Schüler:innen Verständnis für quere Menschen etnwickeln können. Dieses stellt er in drei Obwaldner Schulen vor.


Hier gehts zur Spielanleitung

Cook and Connect

Ayla spannt mit der "Bunten Spunte" in Stans zusammen und kocht mit Menschen unterschiedlicher Herkunft.


Hier gehts zum Flyer


Cleaning Nature

Lina möchte etwas gegen Littering tun und oranisiert einen clean up day im Ski- und Wandergebiet Melchsee Frutt.


Hier gehts zum Flyer


Jugendraum umgestalten

Zusammen mit der Jungearbeit Buochs gesaltet Miron den Jugendraum "Süesswinkel" um. Es werden Herlfer:innen organisiert und dann wird gestrichen, gesprayt und ein Sofa organisiert.


Hier gehts zur Webseite der Jugendarbeit Buochs


Selbstverteidigungskurs für Mädchen

Marlen organisiert zusammen mit der Fachfrau Andrea Bissig einen kostenlosten Selbst- verteidigungskurs für Mädchen im Alter von 11-15  Jahren.


Hier gehts zum Flyer


Multiple Social Circle 

Elin organisiert Spielnachmittage für Kinder und betagte Menschen und möchte so die Generationen verbinden.


Auschnitt aus der Dokumentation


Tieranschaffung und Tierhaltung

Sina setzt sich für das Wohl der Tiere ein und gestaltet einen Flyer mit Infos, die man bei der Tieranschaffung berücksichtigen sollte. Die Flyer veteilt sie in Tierheimen und Tierhandlungen.


Hier gehts zum Flyer


Deutsch für Anfänger:innen

Emma tut sich mit der Organisation "HelloWelcome" in Luzern zusammen und organisiert kostenlose Deutschkurse für Flüchtlinge und Migrant:innen.


Hier gehts zur Webseite von HelloWelcome


Zämä cho

Mattia organisiert einen Spielnachmittag für Migrant:innen und alte Menschen in der Altersresidenz "Am Schärmä"  in Sarnen.


Webseite am Schärmä


Skaterpark sanieren

Lukas hat den Skaterpark Obwalden mit einem Fachteam saniert.


Hier gehts zur Dokumentation



Stummelstimmer

Finn hat sich dem Problem "Zigarettenstummel-Verschmutzung" angenommen und einen animierenden Stummelentsorgungsbehälter entworfen und produziert.


Hier gehts zur Präsentation

Rauchen

Elina klärt Jugendliche über das Rauchen auf. Sie hat einen Lungenarzt und einen sogenannten "Stopper" befragt, einen Flyer gestaltet und an diversen Orten aufgelegt.


Hier gehts zum Flyer


Ecory

Leron hat den Recycling-Abholdienst "Ecory" aufgezogen und eine Webseite gestaltet.

Wenn du aus der Gemeinde Sarnen oder Sachseln kommst, kannst du hier den Abholservice buchen.

https://www.ecory.ch/

Flyer

Gesund schlafen

Ewann hat sich mit Schlafstörungen befasst und einige einfache Tipps herausgeschält. Diese hat er in Arztpraxen in Form eines Flyers aufgelegt.


Hier gehts zum Flyer


Mobbing

Silja setzt sich gegen Mobbing an Schulen ein. Sie hat einen Flyer gestaltet und an Schulen referiert.


Hier gehts zum Flyer



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier kannst du auswählen, welche Cookies du zulassen willst und deine Auswahl jederzeit ändern. Klickst du auf 'Zustimmen', stimmst du der Verwendung von Cookies zu.